Menü

Riskante Umweltinvestments

Geld anlegen und etwas Gutes für das Klima tun - das hört sich  gut an. Doch Klimaschutz ist nicht gleichbedeutend mit Sicherheit. Viele Anleger haben mit geschlossenen Fonds oder Genussscheinen  ihr Kapital verloren. Welche Arten von Investments hoch riskant sind, können Sie hier nachlesen.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie einfach auf den gewünschten Artikel.

Riskante Umweltinvestments
Weitere Informationen zu riskanten Umweltinvestments
Mit Umweltschutz und Energiewende Geld verdienen – das klingt nach einer verlockenden Idee. Hohe Renditeversprechungen bergen allerdings große Risiken.

Auf dem staatlich wenig geregelten und kaum überwachten Markt tummeln sich zahlreiche zwielichtige Gesellschaften.

Anbieter von Waldinvestments versprechen eine hohe Rendite und werben mit Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Doch diese Form der Geldanlage ist riskant.
Der Anbieter stellte die Sicherheit seines Investments in den Vordergrund. Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Tree Value Forestry daraufhin abgemahnt.
Crowdinvesting in Windräder oder Solaranlagen in Afrika – hört sich innovativ und sinnvoll an, ist aber mit enormen Risiken verbunden.
Energiegenossenschaften ermöglichen Bürgerinnen und Bürgern die Beteiligung an der Energiewende vor Ort.

Das Insolvenzverfahren über Prokon ist mit der Sanierung des Unternehmens beendet. Wer nicht Mitglied der Genossenschaft geworden ist, erhält weitere Auszahlungen.

Logo Nationale Klimaschutz InitiativeLogo BMUB