Bank für Orden und Mission

Die Bank für Orden und Mission wurde 2003 auf Initiative der Missionszentrale der Franziskaner in Bonn gegründet und ist eine Zweigniederlassung der Volks- und Raiffeisenbank Bank Untertaunus.
Off

Ausschlusskriterien

  Waffen und Rüstung

  Kinderarbeit

  Arbeitsrechtsverletzungen

  Menschenrechtsverletzungen

  Atomkraft

  Fossile Brennstoffe

  Industrielle Tierhaltung

  Glücksspiel

Erläuterung:
 = erfüllt
(✔) = teilweise erfüllt 
❌ = nicht erfüllt

Schwerpunkte bei der Kreditvergabe

Die Ordensbank betreibt kein Kreditgeschäft.

Besonderheit: Sämtliche Gewinne der Bank fließen in weltweite Projekte zur Armutsbekämpfung an die Missionszentrale des katholischen Franziskanerordens.

Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: Oktober 2020.

Zurück zur Banken-Übersicht

BMU_NKI_Förderlogo