Menü

Generali-Versicherungen: Weniger Investitionen in Kohle

Stand:
Off

Generali ist das nächste große Unternehmen, das sein Geld aus Investitionen in Kohle abzieht. Auch neue Investitionen in die Kohleindustrie soll es zukünftig nicht mehr geben. Allerdings gibt es einen Wermutstropfen: Das Unternehmen lässt Ausnahmen in Ländern zu, in denen die Produktion von Elektro- und Heizenergie immer noch von Kohle abhängig ist.

Weitere Informationen unter:

www.generali.com (englisch)

www.urgewald.de

Weitere News finden Sie in unserer Newsübersicht.

BMU_NKI_Förderlogo