Menü

Erste Versicherungen nehmen Klimaschutz ernst

Stand:
Off

Das internationale Klimaschutzbündnis „Unfriend Coal“ hat 25 der weltgrößten Versicherer befragt, welche Maßnahmen zum Klimaschutz sie ergreifen. Das Ergebnis: Einige Unternehmen der Versicherungsbranche ziehen sich immer mehr aus Investitionen in die klimaschädliche Kohle zurück. Dazu gehören bekannte Konzerne wie Beispiel Allianz, Axa, Swiss Re und Munich Re.

Weitere Informationen zu der Untersuchung finden Sie hier (Link zum PDF).

Weitere News finden Sie in unserer News-Übersicht.

 

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

BMU_NKI_Förderlogo