Menü

10 Jahre nach Lehmann-Pleite - Bürgerbewegung für eine Finanzwende

Stand:
Off

Mit der „Bürgerbewegung Finanzwende e.V.“ hat sich ein neues Bündnis für eine nachhaltige Finanzwende gegründet. Ziel des Bündnisses ist eine Finanzwirtschaft, die die sozialen, ökonomischen und ökologischen Ziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals) berücksichtigt. Zudem fordert Finanzwende e.V., dass Gemeinwohlinteressen wie Finanzstabilität, Verbraucherschutz und nachhaltige Investitionen politisch endlich Vorrang vor Finanzmarktinteressen bekommen. Finanzwende e.V. wird der deutsche Partner der Brüsseler Organisation "Finance Watch".

Als Gründungsmitglied dabei ist der Grünen-Finanzexperte Gerhard Schick. Er kritisiert seit Jahren die Regierung für eine viel zu lasche Regulierung der Banken. Um die Unabhängigkeit von Finanzwende e.V. zu gewährleisten, verlässt Schick den Bundestag zum Jahresende.

Weitere Informationen:

www.finanzwende.de

Weitere News finden Sie in unserer News-Übersicht.

BMU_NKI_Förderlogo